Quelle: LARISA SHPINEVA/photocase.de

#fairhandeln

Fair Challenge Tag 5: Führe ein Interview mit einer inspirierenden Person

Wer inspiriert dich zum Fairen Handel(n)? Such dir eine engagierte Person aus und interviewe sie. Du kannst das Kurz-Interview als

  • Audio aufzeichnen
  • ein kurzes Video drehen
  • oder es verschriftlichen.

Natürlich musst du dich (vor allem in der aktuellen Situation) nicht mit der Person treffen – du kannst das Ganze auch telefonisch oder per Video machen.

Die Aufgabe ist erfüllt, wenn du uns ein kurzes Handy-Video oder -Audio (max. 2 Minuten) oder einen Text (maximal 5 Fragen auf 2 Seiten) schickst.

Fällt dir niemand ein, dann haben wir für dich paar Tipps auf Lager:

  • Recherchiere nach Organisationen in deiner Stadt, die sich für den Fairen Handel einsetzen: Weltläden, Second Hand-Läden, Cafés, Fairtrade-Schools, Kirchengemeinden, usw. Ruf doch da einfach mal an und erklär‘, worum es geht.

Mögliche Fragen können sein:

  • Was bedeutet für dich Fairer Handel?
  • Welchen Beitrag leistest/leistet du/ihr für den Fairen Handel?
  • Welche Herausforderungen gibt es?
  • Wie kann man sich bei euch engagieren?
  • Was bedeutet ein gutes Leben für dich?
facebookinstagram playyoutubetwitter