Gemeinsam für ein gutes KlimaQuelle: roman_vk/photocase.de

#Fairhandeln

Über uns

Seit mehr als 15 Jahren lädt die Faire Woche jeden September alle Menschen in Deutschland dazu ein, Veranstaltungen zum Fairen Handel in ihrer Region zu besuchen oder selbst zu organisieren. Mit jährlich über 2.000 Aktionen ist sie bundesweit die größte Aktionswoche des Fairen Handels.
2018 stand die Faire Woche unter dem Motto „Gemeinsam für ein gutes Klima“. Bei vielen Veranstaltungen zur Fairen Woche ging es also darum, wie der Faire Handel das Klima schützt und den Produzent*innen im Globalen Süden dabei hilft, mit den Folgen des Klimawandels – wie Dürren oder ausfallenden Ernten – zurechtzukommen. Und ihr Ziel war es, darüber zu informieren, wie ihr helfen könnt, das Klima zu schützen und den weltweiten Handel ein wenig gerechter zu machen. Ein paar Tipps dazu haben wir schon für euch zusammengestellt.

Mehr Infos zur Fairen Woche

Fairer Handel – Was ist das eigentlich?

Fair, das kennt ihr aus dem Sport. In einem fairen Wettkampf stellt niemand einer*m seiner Mitspieler*innen ein Bein, die Bedingungen sind für alle vergleichbar und am Ende gewinnt die Mannschaft, die es verdient hat. Was hat es also mit dem „Fairen Handel“ auf sich? Handel ist zunächst mal nichts anderes als der Tausch von Gütern (Schokolade, Shirts, Smartphones) gegen andere Güter oder Geld. In einem Handel, der fair ist, stellt niemand jemanden ein Bein – oder eben: Die Händler gehen offen miteinander um, die Beteiligten haben ein verlässliches Einkommen und die Handelsbeziehungen sind langfristig und partnerschaftlich. Ob sich die faire Art zu handeln durchsetzt, darüber entscheidet ihr mit, wenn ihr ein Shirt oder eine Tafel Schokolade kauft. Ihr könnt beeinflussen, ob die Kinder der Produzent*innen in Brasilien, Ecuador oder Ghana zur Schule gehen können, weil ihr mit jedem Euro, mit dem ihr faire Produkte kauft, dazu beitragt, die Existenzen ihrer Eltern zu sichern.

Veranstalter der Fairen Woche

Die Faire Woche wird veranstaltet vom Forum Fairer Handel in Kooperation mit dem Weltladen-Dachverband und TransFair.

  

Unsere Blogger*innen

  • Georg, 20
  • Autorin Lea
    Lea, 21
  • Faire Woche, 17
  • Charlotte, 22
  • Laura K., 15
  • Laura W., 20
  • Maxi, 19
  • Constantin, 19
  • Lisa, 24
  • Lukas, 24

Die Faire Woche wird gefördert mit Mitteln des evangelischen Kirchlichen Entwicklungsdienstes, durch MISEREOR und durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des

facebookinstagram playyoutubetwitter